Donnerstag, 22. März 2012

Getaggt von Shia

Hallo,
ich wurde schon im Februar von Shia getaggt. Erst jetzt habe ich endlich Zeit zum Beantworten der 11 Fragen. Bevor ich zu den Fragen komme, nenne ich euch nochmals die Regeln.

1. Schicke den Link an die Person die dich getagged hat.
2. Beantworte die Fragen die du bekommen hast.
3. Schicke 11 weiteren Personen diesen Link.
4. Erstelle für die 11 Personen 11 Fragen.


So, und hier kommt mein Test ;)

1. Kochen oder Backen? 
Zwar koche und backe ich aber hierzu sage ich BACKEN! Backen ist meine Leidenschaft! Süß oder salzig, hauptsache es kommt aus dem Ofen :) Und.... Ich dekoriere ja unheimlich gerne Torten. Und Tortenteig kann man ja schlecht kochen ;) 

2. Was ist dein Lieblingsgericht und dein Lieblingsgebäck?
Mein Lieblingsgericht sind "gefüllte Weinblätter". Aber nur wenn sie von meiner Mama gemacht werden. Hmmm lecker! Und mein Lieblingsgebäck ist "Pide" (Teigschiffchen gefüllt mit Hackfleisch). Das backe ich zwar nicht so häufig aber essern tu ichs sehr gern :) Übrigens gibt es das Rezept dazu auf meinem Blog : Meine "Türkische Küchenwelt" !

3. Wie häufig und wieviel naschst du?
Ich überlege gerade ob ich diese Frage ganz ehrlich beantworten soll... Ok ok ganz ehrlich, ich weiß es nicht :) Bestimmt mehr als drei Mal am Tag, oder mehr... Selten gar nicht, aber wirklich gaaanz selten gar nicht! Übrigens zähle ich zum Naschen nur Schokolade. Kuchen, Torten und Co. zählen bei uns zur Grundernährung ;)

4. Wie häufig putzt du? Wie managest du den Haushalt?
Grobputzen tu ich fast jeden Tag, d.h. Aufräumen, Staubsaugen und -wischen, Boden wischen. Diese mache ich in der Regel morgens. Die Bäder sind alle ein bis zwei Tage dran. Treppenhaus putze ich aber nur einmal in der Woche.  Eigentlich mache ich alles nach Lust und Laune und habe da keinen festen Plan. Manchmal gucke ich mir die Wohnung an und drücke ein Auge zu ;) (auch wenn es mir schwer fällt).


5. Morgenmuffel oder Frühaufsteher?
Leider Frühaufsteher! Gerne würde ich Mal zwölf Stunden schlafen. Sowas kenne ich gar nicht. Egal um wieviel Uhr ich ins Bett gehe stehe ich immer um etwa sieben Uhr auf. Der Grund ist nicht meine innere Uhr sondern mein kleiner Sohn, der es nicht abwarten kann, dass ich aufstehe :)
Trotzdem finde ich dies auch einerseits gut, denn wenn man früh aufsteht erledigt man vieles an einem Tag und hat immer noch Zeit...

6. Freizeit oder Karriere?
Eine schwere Frage. Ich denke, dass man für eine gute Freizeit auf jedenfall auch was leisten muss, d.h. arbeiten, arbeiten, arbeiten ! Aber... nicht übertreiben :) Karriere ist für mich die zweite Schiene. Ich verbringe lieber meine Zeit mit meiner Familie.

7. Mac oder PC?
Ich surfe, blogge, poste, maile, chatte, höre Musik, sehe Videos, speichere tolle Rezepte ab... mit Hilfe meines Laptops. Wenn ich in der Küche koche, backe etc. landet der Laptop auch schonmal auf die Küchenplatte und übernimmt die Rolle eines Musikplayers. So macht arbeiten in der Küche nochmehr Spaß. Die neue Generation der Technologie, also "PC" in Miniformat spricht mich nicht an! Ich liebe unseren Laptop und blogge damit gerne!


8. Stadt oder Land?
Natürlich Stadt! Ich kanns mir gar nicht vorstellen auf dem Land zu Leben. Die Stille auf dem Land würde mich beängstigen. Das einzige was ich auf dem Land liebe, sind die biogebauten Lebensmittel, lecker! Die frische Luft würde wohl auch nicht schaden :) Trotzdem finde ich es schön, dass in der Stadt immer was los ist! Außerdem finde ich es praktisch, wenn Einkaufscentren, Schulen u.s.w. gut zuerreichen sind. 

9. Essen im Bett?
Nein, das kommt nicht in Frage. Das wird sicher schiefgehen! Außerdem, was haben denn die Krümel in meinem Bett verloren?!

10. Wie wichtig ist dir das Wetter für die Lebensqualität?
Generell liebe ich warmes Wetter. Im Sommer wenn alle schwitzen, ist mein Körper gerade so warm, dass ich mich wohlfühle :) Ganz selten habe ich Schweißausbrüche. Naja ich wollte eigentlich was anderes sagen... Ich finde; dass das Wetter die Lebensqualität beschränkt beeinträchtigt. Ich bin sehr gerne und oft zu Hause. Solange ich einen Dach überm Kopf habe ist mir das Wetter auch fast egal. Aber nur fast, denn, wenn Mal der Sonnenschein in unsere Wohnung streut, fühle ich mich besser! Bei gutem Wetter können wir auch als Familie vieles draußen unternehmen. Übrigens finde ich, dass der Sommer langsam kommen kann :)

11. Fährst du regelmäßig mit dem Rad?
Ich fahre kein Rad. Schon seit Jahren nicht mehr. Ich glaube, zuletzt bin ich von 10 Jahren Rad gefahren. Ich fahre überall mit meinem Auto hin. Ich weiß, ist nicht umweltlieb, aber bin bei dem Thema ein Pfaulpelz :) Mit meinem Wagen bin ich schnell und unkompliziert überall.

Das wars mit den Fragen. Ehrlich gesagt, fand ich die Beantwortung schwerer als gedacht :)
Eigentlich müsste ich jetzt neue fragen überlegen aber mir fällt dazu echt nichts ein. Und diese Fragen finde ich toll. 

Hier kommen nochmals die Fragen: 
   1. Kochen oder backen?
  2. Was ist dein Lieblingsgericht und dein Lieblingsgebäck?
  3. Wie häufig und wie viel naschst du?
  4. Wie häufig putzt du? Wie managst du den Haushalt?
  5. Morgenmuffel oder Frühaufsteher?
  6. Freizeit oder Karriere?
  7. Mac oder PC?
  8. Stadt oder Land?
  9. Essen im Bett?
10. Wie wichtig ist dir das Wetter für die Lebensqualität?
11. Fährst du regelmäßig mit dem Rad? 

Die Fragen können die von mir ausgesuchten Bloggerinnen beantworten, müsst ihr aber nicht. Nur wenn ihr Zeit und lust habt . 


Ich gebe Sie an folgende Blogs weiter:
Irenes Leckereien 
Barbaras Spielwiese
Meine zuckersüße Welt 
Lecker Bentos und mehr
Aynurdan Tarifler
Cooking and Fun
Delicious and more
Nellichen und die Törtchen
Nesrins Küche
Kate, Küche und mehr
Cake, cookies and more

Kommentare:

  1. Gülsümcügüm, ne cok soru varmis. Beni de andigin icin sevineyim mi üzüleyim mi bilemedim. Saka! Ilk firsatta cevaplarim, sevgiler.

    AntwortenLöschen
  2. :)) evet Nesrin, hakikaten cok soru var :) Ben bunlari cevaplayana dek baya ugrastim. Ama yapmak zorunda degilsin, istersen yapabilirsin. Yani sen bilirsin :) Sevgiler..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gülsüm,

    lieb von Dir dass Du an mich gedacht hast ;o)), ich freue mich sehr darüber!
    Sei mir aber bitte nicht böse wenn ich die Fragen nicht beantworten werde, ich habe es nicht so mit dem Schreiben, das sieht man, an meinem Blog und meine Rezepten, so wenig geschriebenes wie nur möglich ;o))

    Ganz liebe Grüße und bitte nicht böse sein,
    Irène

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Du bist bei mir im Spamordner gelandet - sorry. Das ist nett von Dir mich zu taggen aber ich schicke sowas nie weiter, es erinnert mich zu sehr an einen Kettenbrief *g* Und die Fragen kann ich schlecht beantworten, das kommt bei mir immer auf meine Tagesverfassung an.
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
  5. :) ich bin euch nicht böse,,, es ist verständlich,,, sooo viele Fragen :)
    LG

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar...