Mittwoch, 25. Mai 2011

Babyschuhe aus Fondant

Diese süßen Schuhe sah ich ständig in irgendwelchen Blogs. Endlich habe ich sie auch gemacht! Die Anleitung und die Schablone habe ich vom Blog der Tortentante. Die Modellierung hat richtig Spaß gemacht. Davon werde ich bestimmt noch mehr machen! 

Kommen wir zu der Anleitung:
Zum Modellieren habe ich eine Mischung aus Fondant und Blütenpaste genommen. Die Rezepte dazu sind hier
Unten ist ein Foto der Schablonen abgebildet. Diese stammt ursprünglich von Cakecentral, ich habe sie aber etwas geändert.


  • als erstes die Modelliermasse einfärben
  • Das Foto der Schablonen auf ein DIN A4 Blatt ausdrucken und ausschneiden
  • nach einander weißen und blauen Fondant ausrollen
  • die benötigten Fondantteile mit Hilfe der Schablone ausschneiden, dabei darauf achten, dass die Teile 5,6,7 und 8 nicht zu kurz werden, zur Not kann man diese später etwas kürzen
  • Die Sohlen (1) austrocknen lassen und die restlichen Teile luftdicht in Folie packen
  • Teil 2 auf den Teil 3 mit einem Kleber (z.B. CMC und Wasser-Mischung) kleben
  • Nun Teil 3 an den Seiten mit Kleber bepinseln und vorsichtig auf dem Schuh kleben. Damit dieser nicht einsackt mit zerknüddelter Folie stopfen
  • Teil 4 mit einem Wheel Tool strukturieren, mit einem Lochtuelle löcher reinmachen und auf die Sohle kleben, damit dieser sich nicht verformt in den Schuh Folie stopfen
  • Teil 7 an die Frontseite vom Schuh kleben und Teil 5 an die hintere Seite anbringen
  • nun in die Mitte vom Teil 8 eine schwarze Linie mit einem Lebensmittelfarbstift ziehen und dieses Teil auch wie abgebildet bekleben
  • für die Schnürsenkel jedes Teil der Schablone 6 auf die Schuhe setzen und die Ränder durch die Löcher drücken. Optisch muss es so aussehen als wären sie gebunden!
  • Je nach Wunsch den obersten Band in eine Schleife formen oder in zwei teilen und runter hängen lassen, und natürlich die Ränder zu einer Spitze formen
  • Zuletzt Teil 9 mit einem Lebensmittelfarbstift malen
  • und fertig! Schon kann auch das zweite Paar modelliert werden...




Kommentare:

  1. Die sind aber sehr schön gemacht. Total akkurat und sauber gearbeitet. Gefallen mir super gut. Man könnte meinen, die werden im nächsten Augenblick einem Baby angezogen und es kann damit herum laufen. Super!

    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Danke danke, bei solchen Kommentaren bekomme ich gleich ein Grinsen :) Ich wollte diese Schuhe nur Mal ausprobiert haben und war mir eigentlich nicht so sicher ob sie hinhauen werden...
    Aber geht ja wohl endlich auch Mal gut zu Ende...
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Toll, echt absolut genial für den ersten Versuch. Und danke für die tolle Anleitung!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anne,
    ich danke dir für deinen netten Kommentar. Da mir diese Bastelei sehr Spaß gemacht hat, wollte ich die Anleitung mit euch teilen. Vielleicht will ja der Eine oder Andere es auch probieren...
    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo
      Als so die schuhe sind echt wunderschün ich wolte so eine für meine sohn machen aber hab angst das klappt nicht :( LG

      Löschen
  5. Danke für die Anleitung!

    Ich habe heuer im März, bei der Taufe unserer Tochter nach einem Kick für die Tauftorte gesucht, mich dann für eine Taube und einen Socken entschieden, hätte ich damals schon die Schuhe gesehen hätte ich diese bestimmt nachgemacht! Es ist schön, das kleine Geheimnisse immer wieder gelüftet werden, ich versuche mein wissen in meinem Bereich auch immer weiterzugeben! LG ANN

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ann,
    gerade beim bloggen macht es Spaß auch Mal Rezepte u.s.w. hier zu veröffentlichen. Ich versuche auch möglichst immer Quellen anzugeben... Danke für dein Kommentar...
    LG Gülsüm

    AntwortenLöschen
  7. Super, endlich habe ich eine anleitung für die Chucks gefunden. Das wird auf jeden fall auf der Tauftorte meines Sohnes umgesetzt! Vielen Vielen herzlichen Danke! LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tina, freut mich wenn ich helfen konnte.
    Allerdings stammen die Schablonen ursprünglich nicht von mir.

    LG Gülsüm

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gülsüm,hast du die Schuhe innen nochmal verstärkt? Die sind dir wunderbar gelungen. Ich versuch das jetzt in Rosa :-)

    AntwortenLöschen
  10. This shoes looks really yummy. I will really try this at home, Thanks for sharing this guide. In case I have difficulty can I contact you any time? Thanks

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marty, die Schuhe habe ich von innen nicht verstärkt. Zu mindestens erinnere ich mich nicht daran :-) LG

    Hi Taufkleider baby, thanks for your comment. Everytime you can contact me.

    AntwortenLöschen
  12. hallo
    kann man die Schuhe auch ein paar Tage vor Gebrauch fertigen ? Muss man sie dann luftdicht verpacken ? Wieviel fondant benötigt man für 1 paar schuhe .

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    man sollte sie an der Luft trocknen lassen nur so sind die Schuhe stabil. Am besten wäre es wenn man sie spätestens eine Woche vorher zubereitet.
    LG

    AntwortenLöschen
  14. Hallo wozu bracht man denn diese Blütenpaste? Brauch man diese Blütenpaste zum vormen der schuhe.
    LG

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    die Blütenpaste hilft dem Zuckerteig schneller zu trocknen. Zum Modellieren von Figuren etc. kann man entweder komplett mit Blütenpaste arbeiten oder etwas Fondant unterarbeiten. aber nur mit Fondant klappt es nicht!
    LG

    AntwortenLöschen
  16. hallo brauch ich auch die blütenpaste wenn ich fertiges fondant habe ? und wenn ja wo bekomme ich denn diese Blütenpaste ?
    lg

    AntwortenLöschen
  17. Hallo nochmals,
    unter diesem Link findest du das Rezept zum selber herstellen der Modelliermasse: http://tortenwelt.blogspot.de/2011/04/selbstgemachte-modelliermasse.html
    ansonsten kannst du auch im Internet Blütenpaste kaufen...
    LG

    AntwortenLöschen
  18. es geht auch nur mit fondant

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ich wollte mal fragen woher du dieses Ding her hast wo man die wege ein drücken kann also die naht von dem Schuh?? Liebe Grüsse Nini

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nini,
    ich habe mir den Pizzaschneider ähnlichen Radmarkierer von der Nähabteilung eines Supermarktes gekauft. Ich finde Fondantwerkzeug immer sehr hochpreisig und gucke mich gerne auch mal um wenn ich einkaufe..
    LG Gulsum

    AntwortenLöschen
  21. ich hab die schuhe gestern nach dieser anleitung ausprobiert, so perfekt sind sie nicht geworden, aber ich bin stolz auf mich :D mit der anleitung hat es super geklappt und war nicht so schwer, wie ich dachte, vielen dank :-)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo @Anonym:
    Danke für deine Rückmeldung! Toll, dass sie dir gelungen sind. D.h. ja meine Anleitung ist zu verstehen ;-)
    Liebe Grüße
    Gülsüm

    AntwortenLöschen
  23. Hallo ich wollte mal fragen wieviel fondant man benötigt für einen baby Schuh? LG und danke für die Anleitung :)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Vera,
    also am besten machst du Blütenpaste aus ein Eiweiß und einer Packung Puderzucker. Dazu solltest du nur eine kleine zitronengroße Menge an Fondant unterarbeiten.
    Dieser reicht völlig aus für zwei Schühchen.
    LG
    Gülsüm

    AntwortenLöschen
  25. Ich brauche genau sollche schuhe kann man die auch iwo guenstig bestellen ? :D

    AntwortenLöschen
  26. :-)ich habe die Anleitung hier, kannst du gerne danach machen :-)
    du kannstmir auch gerne über den Kontaktformular oben rechts schreiben...
    LG

    AntwortenLöschen
  27. Hallo :-)
    vielen Dank für diese tolle Schablone und deinen tollen Blog.
    Ich habe die Babyschuhe für eine Tauftorte modeliert. Wenn du magst kannst du dier hier das Ergebnis anschauen.
    http://www.ninas-toertchentraum.de/zitronen-schoko-torte/
    Da ich die Schühchen so tolle finde und jeder wissen soll vorher die Schablone ist, habe ich deine Seite direkt unter der Torte verlinkt :-)
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,

    sehr schöne Schühchen. Möchte diese auch nachmachen, allerdings bräuchte ich mal die Maße für die Schuhe, das nachher die Proportionen passen. Die Schablone habe ich gefunden, allerdings ist das Bild kleiner als ein A 4 Blatt. Hast du das Bild nochmals großgezogen, damit sich das A 4 Blatt füllt?

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,

    ich bin absoluter Fondant - Anfänger und habe heute deine Babyschuhe getestet!! :-) Das Prinzip hab ich verstanden, aber ich hatte so meine Probleme,... vielleicht kann mir ja jemand hier weiterhelfen:
    1) Beim Druck war alles automatisch DIN A5.
    Habs dann in der Grösse versucht (Sohle ca
    6 cm lang)
    2) Wie lange sollte die Sohle denn liegen um zu
    trocknen?
    3) Wie dünn rollt man denn den Fondant aus?
    4) spätestens beim Versuch die Schuhbänder an-
    zubringen ist der Fondant eingerissen...
    Die Bänder waren so dünn dass sie laufend
    gebrochen sind
    Hat evtl. jemand einen Tipp für mich?
    Vielen Dank und schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  30. Hallo, am besten nimmst du zum basteln blütenpaste, das trocknet dehr schnell und ist besser formbar. Die Sohlen zrocknen lassen nis sie fest werden also am besten eine seite fur 2 bis 4 std. trocknen lassen und dan die andere Seite drehen.
    LG
    Gülsüm

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar...