Sonntag, 24. Februar 2013

Rosentrüffel


Guten Tag ihr Lieben,
in den vergangenen Tagen habe ich einer lieben Freundin diese Rosentrüffel gemacht.
Natürlich könnt ihr diese auch machen. Was ihr dazu braucht ist lediglich etwas Kuchen und Füllung. Ich habe einen einfachen Rührkuchen gebacken. Etwas davon habe ich mit dem unteren Rezept für Frostingcreme gemischt. Die Menge vom Kuchen müsst ihr selber regeln. Die entstehende Masse muss so fest sein, dass man Kügelchen formen kann aber immer noch genug weich, so dass sie nicht zerbröselt.
Die Kügelchen nach Wunsch dekorieren. Ihr könnt sie mit Fondant ummanteln oder auch in geschmolzene Schokolade eintauchen und z.B. mit Krokant bestreuen. Alles ist möglich. Einfach ausprobieren. Ich habe die Trüffel in Form von Rosen angefertigt...
Die Kuchenmischung war recht lecker. Allerdings als ich sie dann mit Fondant ummantelt habe, fande ich sie viel zu süß :-) Man muss ja nicht alles aufeinmal essen ;-)

Rezept für dir Füllung:
50 g Frischkäse
120 g weiße Schokolade


Bis dann... 
Gülsüm 




Kommentare:

  1. Wiedermal ein filigraner Hingucker, bei dem ich wieder so schade finde, dass ich Grobmotoriker bin und so was nicht hinbekomme.
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
  2. Dankee Danii, meine treue Leserin ;)
    Wenn du auch nicht wärst, würde ich glaube ich gar keine Kommentare mehr kriegen :-)
    Liebe Grüße
    Gülsüm

    AntwortenLöschen
  3. Boah, eine tolle Idee und natürlich ein Eye Catcher!

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so eine schöne Idee, liebe Gülsüm. Das hast Du super gemacht!!

    Ganz liebe Grüsse, sandra

    AntwortenLöschen
  5. @Marina: Danke Marina, also die ursprüngliche Idee stammt aus Google :))
    Ich fand die Rosen so hübsch, dass ich auch welche machen musste ;)

    @Sandra: Hallo Sandra, dankeschön. In Sachen Cakepops bin ich noch Anfängerin aber die Zeiz und natürlich Übung wird helfen einen Meister aus mir zu machen :))
    LG

    AntwortenLöschen
  6. die sehen ja irre toll aus... und sind sicher super lecker.
    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen ja toll aus . Schön gemacht.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar...